Mobile Laufanalyse

So funktioniert SensoRun™


Das ist neu! SensoRun misst Bewegungsabläufe und Belastungen anhand der Schienbein-Rotation direkt am Körper! Diese neue Methodik wurde von der Sportmedizin Tübingen mitentwickelt und ermöglich absolut exakte Messdaten. Der mobile Sensor funktioniert überall – nicht nur wie die Laufanalyse im Labor, sondern auch auf der individuellen Laufstrecke.


Das Zusammenspiel von kontinuierlicher Messung im Laufalltag, cloudbasierter Analyse und Feedback an den Läufer in Echtzeit bietet bislang kein anderes System.


Der Sensor wird mittels Tibia-Band am Schienbein befestigt und sendet per Bluetooth 256 Messungen pro Sekunde an das Mobilgerät. Von dort fließen die Daten in die SensoRun-Cloud, werden analysiert und grafisch aufbereitet. Die gemessenen Laufdaten können sofort abgerufen oder detailliert ausgewertet werden.


Messwerte / Parameter

• Pronation (Winkel in °):

• Supination (Winkel in °)

• Schrittfrequenz (Schritte/Minute)

• Schrittdauer (in Millisekunden)

• Pace (Minuten/km)

• Tibialer Schock (in g)

• Pronation Tibialer Schock (Winkel in °)


Anmeldung

pb sports coaching, Zentralstrasse 2, CH-5610 Wohlen AG,

056 / 611 08 88, peter.baettig@pbsports.ch


Preise/Downloads

Logo pb m Oval u Slogan rgb vect
Logo lmd 2018 cmyk def vec
Made with Goldfish
Physio Süd Wohlen_Logo
Hufschmid Logo1 Pant. RZ 432
Logo_Herzpunkt

© by pb sports coaching 5610 Wohlen/AG