Körperfettmessung


Die Caliper-Zange ist eine der exaktesten “alltagstauglichen” Methoden, um den Körperfettanteil zu bestimmen. Die Forschungen von Jackson & Pollock auf dem Gebiet der Körperfettmessung haben sich seit langem zum De-Facto-Industriestandard für die Hautfaltenmessung entwickelt.

Die Messung mit der Caliper ist schnell erledigt: An verschiedenen Stellen Deines Körpers misst man die Dicke Deiner Hautfalte und bildet dann die Summe aller Messwerte. Gemessen wird nach 5 Punkt  Caliper Messung:

Vielleicht ist Dir schon aufgefallen, dass der tolerierbare Körperfettanteil mit dem Alter ansteigt.


Womit hängt das zusammen?

Nun, unser Körper verändert sich mit dem Alter und wir lagern mehr Fett ein. Die gute Nachricht ist, dass wenn wir älter werden zwar unser Körperfettanteil steigt. Aber das Sixpack behalten wir – den entsprechenden (höheren) Körperfettanteil vorausgesetzt.


Warum ist das so?

  • Unser Körper speichert Fett auf verschiedene Arten ein:
  • Unterhautfettgewebe (“subkutanes Fett”): Fett, das direkt unter der Haut eingelagert wird.
  • Viszeralfett: Fett, das unsere inneren Organe, vor allem die unseres Verdauungstraktes, umhüllt.
  • Bau- und Muskelfett: Dient mechanischem Schutz (z.B. an Fußsohle, Gelenken, Hintern, …) oder wird direkt im Muskel eingelagert – wie bei einem “durchwachsenen” Steak
Logo pb m Oval u Slogan rgb vect
Logo lmd 2018 cmyk def vec
Made with Goldfish
Physio Süd Wohlen_Logo
Hufschmid Logo1 Pant. RZ 432
Logo_Herzpunkt

© by pb sports coaching 5610 Wohlen/AG